Fischereischiff

Orlaco entwickelt Kamera-Monitor-Systeme für Fischereischiffe. Wenn die Arbeit auf einem Fischereischiff in vollem Gang ist, hat der Kapitän keinen Einblick in alle Bereiche an Bord. Gute Sicht auf die Crew, die mit den Netzen arbeitet, ist besonderes wichtig. Durch Installation eines Kamera- und Monitor-Systems von Orlaco kann der Kapitän sich auf das Steuern des Schiffs konzentrieren. Das System bietet ihm eine gute Übersicht und sorgt für eine sicherere Arbeitsumgebung.

Brückennocksicht

Mit der Brückennocksicht erhält der Schiffsführer einen guten Überblick über die Arbeit der Mannschaft mit den Netzen an Deck.

Decksicht

Diese Kamera bietet dem Schiffsführer eine gute Sicht auf alle Arbeitskräfte an Deck. Sie kann auch zur Sicht auf den Motorraum und auf die verstaute Ausrüstung verwendet werden.

Windensicht

Mit der Windensichtkamera sieht der Bediener, ob das Seil korrekt auf die Rolle gewickelt wird. Auch Schäden am Seil sind auf diese Weise frühzeitig zu erkennen.

Motorraumsicht

Der Motorraum ist meist unbemannt, und es fehlt jeglicher Einblick in diesen Bereich. Mit einer Kamera (mit oder ohne LED-Licht) kann der Schiffsführer Öllecks oder Rauchbildung frühzeitig erkennen, noch bevor ein Überwachungssystem eine Störung meldet.

Weitere Informationen

Wünschen Sie weitere Informationen oder eine fachkundige maßgeschneiderte Beratung? Nehmen Sie Kontakt mit Orlaco auf.

Konfiguration

Demnächst können Sie auch diese Sichtsysteme selbst hier auf unserer Website konfigurieren.

 

Neue Videos