FPSO-Schiff

Orlaco entwickelt explosionsgeschützte Kameras für die CCTV-Systeme auf FPSO-Schiffen. Die Kamera-Monitor-Sichtlösungen von Orlaco erweisen sich an Bord in jeder Hinsicht als nützlich. Ganz gleich, ob Sie die Kamera zum Überwachen einer Kranlast, eines Vorgangs, des Bohrgeräts oder zur Beobachtung einsetzen – Sie verschaffen sich damit im Nu einen Überblick.

Zur Verfügung stehen eine fest installierte Kamera, eine Kamera mit Zoomfunktion sowie eine Kamera mit Zoomfunktion und Schwenk-/Neigekopf. Somit kann der Maschinenführer in jeder Lage die richtige Kamera auswählen.

Lastsicht

Eine Lastsicht-Kamera am Ausleger eines Krans kann das Risiko von Schäden beim Heben von Lasten verringern. In Kombination mit einer geschmierten Halterung liefert die Kamera dem Kranführer die bestmögliche Sicht auf die Last und den darunter befindlichen Bereich.

Allgemeine Sicht auf Vorgänge

Montieren Sie eine oder mehrere explosionsgeschützte Kompakt- oder Zoom-Kameras am Drehturm oder an der Fackel, um eine direkte und klare Sicht auf den jeweiligen Vorgang zu erhalten. Durch die Sicht auf das Bohrgerät können Sie den ordnungsgemäßen Ablauf von Vorgängen überwachen und die Sicherheit erhöhen.

Allgemeiner Überblick

Auf einem Schiff sorgt eine PTZ- oder Wärmebildkamera dafür, dass der Schiffsführer den Überblick behält und sowohl Bereiche auf dem Schiff als auch in der Umgebung heranzoomen kann.

Weitere Informationen

Wünschen Sie weitere Informationen oder eine fachkundige maßgeschneiderte Beratung? Nehmen Sie Kontakt mit Orlaco auf.

Konfiguration

Demnächst können Sie auch diese Sichtsysteme selbst hier auf unserer Website konfigurieren.

 

Neue Videos