Kamerasysteme für Linien- und Reisebusse

Die Kamerasysteme für Linien- und Reisebusse von Orlaco bieten für jede Art von Bus die richtige Sichtlösung. Effizienter und sicherer Transport genießt bei Linien- und Reisebussen oberste Priorität, wobei auch Kraftstoffeinsparungen, hohe Einsatzfähigkeit und niedrige Total Cost of Ownership (TCO) eine immer wichtigere Rolle spielen. Darüber hinaus wird viel Wert auf Sicherheit in Form von Fahrassistenz-Systemen gelegt, um komfortables Reisen zu bieten. Wir entwickeln für jeden Einsatzbereich professionelle Sichtlösungen von hoher Qualität, die für mehr Sicherheit, Effizienz und Komfort sorgen.

Wenn es nach der Vision von Orlaco geht, sollten optimale Effizienz und Sicherheit für alle Linien- und Reisebusse selbstverständlich sein. Zur Integration von Kamera-Monitor-Systemen arbeiten wir weltweit eng mit OEMs zusammen. Außerdem entwickelt und fertigt Orlaco standardmäßige und maßgeschneiderte Sichtlösungen speziell für den Zubehörmarkt. Unsere Kamera-Monitor-Systeme werden mit höchsten Qualitätsanforderungen entwickelt und hergestellt. Wir erfüllen internationale Normen der Automobilindustrie wie IATF 16949, nutzen bewährte Automobilmethoden wie APQP/PPAP und verfügen über Typzulassungen gemäß R46, R10 und R118.

Im Folgenden finden Sie unsere professionellen Standard-Sichtlösungen für Linien- und Reisebusse. Weitere Informationen über standardmäßige und maßgeschneiderte Sichtlösungen erhalten Sie von unseren Spezialisten.


MirrorEye™

Dieses innovative und intelligente Kamerasystem ersetzt die Seitenspiegel an Bussen und verbessert die Sicht des Busfahrers. MirrorEye zeigt ein Sichtfeld an, das über die Sichtklassen II und IV hinausgeht. Dies bedeutet mehr Sicherheit für den Busfahrer, die Fahrgäste und alle Personen rund um den Bus. Das kompakte System sorgt mit seinem geringen Gewicht und aerodynamischen Design für deutliche Kraftstoffeinsparungen. Außerdem sinkt durch das kompakte Design das Schadensrisiko. Alle diese Faktoren tragen zu niedrigeren TCO bei.

Weitere Informationen...


Rücksicht

Eine Rücksichtkamera von Orlaco an Ihrem Linien- oder Reisebus bietet eine bessere Sicht auf den Arbeitsbereich hinter dem Fahrzeug und erhöht die Sicherheit beim Rückwärtsfahren. Der Monitor im Fahrerhaus schaltet automatisch auf das Kamerabild um, wenn Sie den Rückwärtsgang einlegen. Natürlich können Sie auch kontinuierliche oder manuelle Bedienung einstellen.


Seitensicht

Die Seitensichtkamera von Orlaco erleichtert Linien- oder Reisebussen das Abbiegen oder den Fahrspurwechsel. Der Bereich direkt rechts neben dem Fahrzeug oder der Verkehr, der sich dem Fahrzeug nähert, wird problemlos angezeigt. Mit einer Seitensichtkamera von Orlaco wird das Manövrieren sicherer, effizienter und komfortabler, weil Verkehrsteilnehmer und Hindernisse deutlich sichtbar sind. Dieses Kamera-Monitor-System lässt sich mit Front- und Rücksichtsystemen kombinieren, um die Sicht weiter zu optimieren.


Schwenksicht

Wenn der Busfahrer nur begrenzte Sicht auf den Bereich hinter dem Bus hat, entstehen gefährliche Situationen. Mit dem Schwenksicht-Kamerasystem von Orlaco gehört dieses Problem der Vergangenheit an. Zwei Kameras an den beiden hinteren Ecken des Busses liefern ein klares Bild auf das Ausschwenken der Heckseite. Der gesamte Bereich hinter dem Bus wird perfekt angezeigt. Außerdem lässt sich das Schwenksicht-Kamerasystem um weitere Kameras ergänzen.


Maßgeschneiderte Sichtlösungen

Neben den zuvor beschriebenen Standard-Sichtlösungen können die Kamera-Monitor-Systeme von Orlaco auch auf verschiedene andere Weisen zusammengestellt oder angewendet werden. Weitere Informationen über unsere maßgeschneiderten Sichtlösungen erhalten Sie von unseren Spezialisten.

Möchten Sie über Orlaco auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

So verpassen Sie keine News, Videos und Produktneuheiten. Mit dem Orlaco Short News Flash sind Sie immer als Erster über die neuesten Entwicklungen informiert. Wählen Sie Ihre Interessengebiete und melden Sie sich an!

Aktuelle Nachrichten